SKS GMBH LOGO Weihnachten 165

SKS 3M Premiumpartner Industrie 2

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ein Ratgeber zur Sicherheit von Schleifmitteln am Arbeitsplatz

Ein Ratgeber zur Sicherheit von Schleifmitteln am Arbeitsplatz

Wie alle industriellen Prozesse birgt die Verwendung von Schleifmitteln bestimmte Risiken – sowohl für den Anwender als auch für Mitarbeiter, die sich in der Nähe aufhalten. Eine Schleif- oder Schruppscheibe arbeitet üblicherweise mit einer Drehzahl von etwa 10.000 U/min. Am Rand bewegt sie sich mit Geschwindigkeiten von bis zu 290 km/h.

Akut umfassen diese Risiken das Verletzungsrisiko durch unbeabsichtigten Kontakt mit beweglichen Teilen oder umherfliegenden Partikeln sowie Verbrennungen durch Funken oder heiße Werkstücke. Langfristig bedeuten diese Gefahren Schäden aufgrund der Belastung durch Staub, Lärm und Hand-Arm-Vibration.

Das Management und die Minimierung dieser Risiken sind Bestandteil der gesetzlichen Verantwortung jedes Unternehmens, das Schleifwerkzeuge nutzt. Es ist außerdem eine gute Unternehmenspraxis, da eine sichere, gesunde Belegschaft für die Qualität und Produktivität von entscheidender Bedeutung ist. Dieser Leitfaden bietet einen umfassenden Überblick über das Risikomanagement bei der Arbeit mit Schleifmitteln und hebt einige häufige Gefahren und die vorhandenen Ansätze zu deren Minimierung hervor.

Aktuelle Newsmeldungen von 3M und S•K•S

  • 1
  • 2
  • 3

Kontakt S•K•S GmbH

Hauptverwaltung Deutschland
Grundfeld 1
D-85445 Oberding
Tel.: +49 (0) 8122 6898-0
Fax: +49 (0) 8122 42629
kontakt@sks-gmbh.com 

Zweigniederlassung Österreich
Dr. Hans-Lechner-Straße 3
A-5071 Wals bei Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 243132-0
Fax: +43 (0) 662 243132-72
info@sks-gmbh.com

Newsletter Anmeldung

Ja, ich möchte spezielle Produkt-/ Serviceinformationen von SKS-GmbH erhalten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung