Der Gebläse-Atemschutz der Reihe 3M Versaflo garantiert Ihnen schadstofffreie Luft in einer gefährlichen Arbeitsumgebung – und das bei höchstem Tragekomfort.

  • kombinierter Kopf-, Gesichts-, Augen- und Atemschutz
  • kein Atemwiderstand – für leichteres Arbeiten
  • G26-frei: keine Vorsorgeuntersuchung nötig
  • lang tragbar dank hohem Komfort
  • als Gebläse- oder Druckluft-Atemschutz erhältlich

Sie arbeiten dort, wo Staub, giftige Gase oder gefährliche Viren die Luft verschmutzen? Der 3M Atemschutz sorgt dafür, dass Sie nur saubere Luft atmen – mit einem angepassten Atemschutzgerät mit Gebläse- oder Druckluft-System. Bei S•K•S erhalten Sie alle Komponenten.

Arbeitsschutz: einfach kombiniert

Sie verbinden mit dem 3M Atemschutz der Reihe Versaflo verschiedene Arbeitsschutz-Funktionen wie Kopf-, Augen- und Gesichtsschutz. Durch den modularen Aufbau der Systeme passen Sie Ihr Atemschutzgerät genau an Ihre Arbeitsanforderung an:

  • Wie hoch ist die Konzentration der Schadstoffe? 
  • Wie lange sind Sie der Belastung ausgesetzt? 
  • Ist es dabei besonders heiß oder strengen Sie sich körperlich stark an?

Wählen Sie zwischen Komponenten wie Leichthaube oder Helm mit Visier, integrieren Sie einen Gehörschutz oder entscheiden Sie sich zwischen Gebläse-Einheit und Druckluft-Regler. Natürlich kümmern wir uns als autorisierter Service-Partner von 3M auch um die Wartung Ihrer Produkte. Wir beraten Sie gerne.

Gebläse- und Druckluft-Atemschutz: beruhigt einatmen

Gebläse-Atemschutzgeräte sind von der Umgebungsluft abhängig wie 3M Versaflo und 3M Jupiter. Sie bestehen aus einem Kopfteil und einem batteriebetriebenen Gebläse. Ein oder mehrere Filter absorbieren feste Schadstoffe, Gase oder Dämpfe aus Ihrer Atemluft heraus.

Bei einem Druckluft-System sind Sie von der Umgebungsluft unabhängig wie der 3M V500. Ein Kompressor führt Ihnen die Luft von außen zu. Über einen speziellen Druckluftregler stellen Sie den Luftstrom zum Kopfteil individuell ein. Der 3M Atemschutz mit Druckluft eignet sich besonders in der Chemie- und Pharmaindustrie und bei speziellen Lackier-Anwendungen. Wenn Sie unter extremen Temperaturen arbeiten, zum Beispiel in der Schwer- oder Bauindustrie, kühlen oder erwärmen Sie die Luft mit speziellem Zubehör.

 

 

Download & Hinweis

Weitere Informationen, Anwendungshinweise und die Produkttabelle finden Sie in der 3M Broschüre zum Gebläse-Druckluft-Atemschutz.

 

Häufig gestellte Fragen:

 

Kontakt & Beratung

Sie wollen wissen, welche Kombination aus Gebläse- oder Druckluft-Atemschutz sich für Ihre Arbeitsanforderungen am besten eignet? Wir beraten Sie gerne.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 8122 6898-0.

Suche in SKS Website