Welche Stärke oder Dicke vom Klebeband muss ich verwenden?

Welche Stärke oder Dicke vom Klebeband muss ich verwenden?
in 3M News
am 28 August 2017

Die richtige Auswahl der Klebebanddicke ist sehr entscheidend, ob die Verklebung funktioniert. Dünn ist natürlich optisch am schönsten, jedoch steht die Funktion im Vordergrund. Wenn Sie beispielsweise Glas und Aluminium verkleben, haben Sie bei Temperaturveränderungen, sowohl bei minus oder plus Graden zwei unterschiedliche Ausdehnungen die Sie berücksichtigen müssen. Sehr wichtig ist natürlich auch die Betrachtung der Oberflächenstruktur (siehe Bild).

Die Stärkenauswahl vom Klebeband hat unterschiedliche Einflüsse:

  • Unebenheit von der zu beklebenden Oberfläche
  • Länge und Größe der zu beklebenden Oberflächen
  • Ausdehnung der Fügepartner / Komponenten bei Temperaturveränderungen
  • Designe vom Künstler oder Architekt

Wärmeausdehnung

Bei unterschiedlichen Längenausdehnungen können 3M VHB Klebebänder 300 % ihrer Dicke ausgleichen. So wird z.B. für 2 mm Längendifferenz ein 0,64 mm dickes 3M VHB Hochleistungs-Verbindungssystem benötigt.

Spalttoleranzen

Fügespalttoleranzen können bis zu 50 % der jeweiligen VHB Klebebanddicke ausgeglichen werden

Suche in SKS Website