SKS GMBH LOGO Weihnachten 165

SKS 3M Premiumpartner Industrie 2

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Startseite
  • News
  • 3M News
  • 3M VHB LSE Hochleistungsklebeband speziell für Kunststoffe LSE-060WF LSE-110WF und LSE-160WF

3M VHB LSE Hochleistungsklebeband speziell für Kunststoffe LSE-060WF LSE-110WF und LSE-160WF

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die 3M VHB Tape LSE Serie ist ein weißes, konfektioniertes, doppelseitiges Acryl-Schaumklebeband mit hoher Anfangsklebkraft und weichem Schaum. Sein Design ermöglicht die Verklebung von Substraten/Materialien mit geringer Oberflächenenergie. 3M VHB Tape LSE ist in drei verschiedenen Dicken mit einer roten silikonisierten Polyethylenfolie erhältlich.

Die Fähigkeit, ohne Primer auf LSE-Kunststoffe zu kleben, macht es zu einer guten Wahl für Anwendungen in vielen Branchen wie Kunststoffverarbeitung, Transport, Geräte und Beschilderung.

  • Doppelseitiges Acryl-Schaumstoffband
  • 100% geschlossenzelliger Acrylschaumstoff
  • Multi-Material-Bindung für Substrate mit hoher, mittlerer oder niedriger Oberflächenenergie
  • Zur Verbindung von Werkstoffen wie PP, TPO, TPE und Verbundmaterialien wie mit Glas gefüllten Kunststoffen, Glas und karbonfaserverstärkten oder gelbeschichteten Verbundstoffen sowie bei den meisten Polyesterfarben
  • Einschließlich vieler Metalle (z.B. Edelstahl) und Kunststoffe
  • Ermöglicht die Verklebung von LSE-Kunststoffe ohne Primer.
  • Klebrigkeit bei niedrigen Temperaturen
  • Hohe Anfangshaftung
  • Für Innen- und Außenanwendungen
  • Idealer Anwendungstemperaturbereich 10 °C bis 38 °C. Für bestimmte Anwendungen und Substrate kann das Klebeband LSE bei Temperaturen bis zu 0 °C aufgebracht werden, wenn die Oberfläche frostfrei ist.

 

Typ LSE-060WF LSE-110WF LSE-160WF
Dicke 0,60mm 1,10mm 1,60mm
90 ° Peel adhesion to Stainless Steel acc. to ASTM D3330, 90°
peel angle @ RT, after 72h @ RT dwell
27 N / cm 41 N / cm 52 N / cm
90 ° Peel adhesion to Polypropylene acc. to ASTM D3330, 90°
peel angle @ RT, after 72h @ RT dwell
27 N / cm 41 N / cm 52 N / cm
Static Shear Strength on Stainless Steel acc. to ASTM D3654,
after 72h @ RT dwell (Weight held for 10.000 minutes, 3.22cm² (0.5in²)
23 °C - 1000 g
100 °C - 250 g
Temperature Performance Short term (minutes, hours): 150 °C
Long term (days, weeks): 100 °C

 

Dream, Design, Deliver – mit der LSE Produktfamilie der 3M VHB Klebebänder

Die 3M VHB Klebebänder der LSE Produktfamilie verfügen über einen modifizierten Acrylatklebstoff und haben einen sehr anpassungsfähigen Schaum. Diese Produktfamilie der 3M VHB Klebebänder zeichnet sich durch die Kombination aus Festigkeit, Anpassungsfähigkeit und Klebekraft aus. Sie ist daher besonders leistungsfähig. Die Produkte sind für Klebungen mit geringer Oberflächenenergie (Low Surface Energy, LSE) geeignet und liefern auch dort gute Ergebnisse, wo andere Produkte zusätzliche Oberflächenbehandlungen benötigen. Sie bieten eine hohe Haftleistung bei schwer zu klebenden Werkstoffen wie PP, TPO, TPE und Verbundmaterialien wie mit Glas gefüllten Kunststoffen, Glas und karbonfaserverstärkten oder gelbeschichteten Verbundstoffen sowie bei den meisten Polyesterfarben ohne Haftvermittler. Sie haften auch gut auf vielen MSE-Kunststoffen und Metallen.

Durch die modifizierte Acrylatzusammensetzung ist die LSE Serie der 3M VHB Klebebänder widerstandsfähig gegenüber heißen, kalten sowie wechselnden Temperaturen, UV-Licht und Lösungsmitteln und dichtet Umwelteinflüsse ab. Durch die Leistung über einen breiten Temperaturbereich sind diese Klebebänder die moderne Alternative zu Nieten, Schweißnähten und Schrauben. Das 3M VHB Klebeband verbindet beide Flächen dauerhaft miteinander und verteilt mögliche Spannungen gleichmässig auf die gesamte Länge der Verbindung. Der weiche Schaum bewirkt eine ausgezeichnete Spannungsrelaxion und Füllung von Lücken, wodurch sich beim Kleben von unregelmäßig geformten Werkstücken oder rauen Oberflächen größere Kontaktflächen ergeben. Dadurch wird eine flexible Klebung erreicht, die gegenüber dynamischer Belastung beständig ist. Die LSE Serie der 3M VHB Klebebänder ist für das Kleben unterschiedlicher Materialien ausgelegt und bietet bei MSE- und LSE-Oberflächen eine flexible Klebeleistung über einen breiten Temperaturbereich, so dass die Wärmeausdehnung beim Kleben unterschiedlicher Materialien kompensiert werden kann. Die Temperaturbeständigkeit von +100 °C (langfristig) und +150 °C (kurzfristig) gewährleistet im Innen- und Außenbereich Klebungen von ausgezeichneter Haltbarkeit für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen. Darüber hinaus bieten die Klebebänder eine hohe Soforthaftung bei niedrigen Temperaturen bereits ab 0 °C (frostfrei). So profitieren Sie von schnelleren und zuverlässigeren Klebungen in kalten Bereichen und Jahreszeiten, z. B. Vor-Ort-Anwendungen im Außenbereich oder unbeheizten Fertigungsanlagen.

Verwenden Sie dieses Klebeband für das Kleben und Abdichten von Paneelbefestigungen und Versteifungselementen, insbesondere bei Anwendungen in den Märkten Transportwesen, Beschilderung und Gerätebau. Entdecken Sie neue Möglichkeiten der Design-Entwicklung und verbessern Sie Ästhetik und Produktivität. Benutzerfreundlichkeit und extrem hohe Haftkraft in einem

Unser 3M VHB Klebeband besteht aus einem widerstandsfähigen Acrylatklebstoff mit viskoelastischen Eigenschaften. Dadurch entsteht ein äußerst festes doppelseitiges Klebeband aus Schaumstoff, das auf verschiedenen Materialien haftet, wie z. B. auf Aluminium, Edelstahl, verzinktem Stahl, vielen Verbund- und Kunststoffen einschließlich solchen mit geringer Oberflächenenergie, Acryl, Polycarbonat, ABS und lackiertem oder versiegeltem Holz. Unsere Klebung bietet zudem eine ausgezeichnete Scherfestigkeit, Anpassungsfähigkeit, Oberflächenhaftung und Temperaturbeständigkeit. Die Anwendungsgebiete erstrecken sich auf eine Vielzahl von Branchen, darunter Transportwesen, Gerätebau, Elektronik, Anzeige- und Displaylösungen sowie allgemeine Industrie.

Klebt verschiedenste Materialien schnell und fest für einen dauerhaften Einsatz. Empfohlene Anwendungsbereiche: Dekorationsmaterial und Leisten, Namensschilder und Logos, elektronische Displays, Befestigungen an Rahmen und Versteifung von Platten.


Was sind LSE-Kunststoffe?

Niederenergetische Kunststoffe, sogenannte LSE-Kunststoffe, sind oft unter ihren Kurzbezeichnungen bekannt. Solche Werkstoffe sind etwa Polypropylen (PP), Polyethylen (PE oder HDPE), Polystyrol, Acetal, EVA (Ethylen-Vinylacetat) und Pulverbeschichtungen. Sie sind in der Regel weich und haben einen niedrigen Schmelzpunkt, was ihre Verarbeitung auch in großen Mengen vereinfacht. Ihre niedrige Dichte wiederum unterstützt leichte Bauweisen. Niedrige Oberflächenenergie ist das Hauptmerkmal dieser Gruppe, sie sind allesamt schwieriger zu verkleben. Es gibt eine Reihe von Klebstoffen und Klebebändern, die diese Aufgabe gut erfüllen, die aber sorgfältig auszuwählen und zu testen sind.​​

LSE-Kunststoffe können leicht zu beliebigen Formen gestaltet werden. Typische Anwendungen sind Schilder, Zierteile, Einwegverpackungen, Kunststoffbehälter, Plastikschalen, Pufferteile und Klarsichtfolien. In den meisten Fällen ist kein starker Klebstoff gefordert. Jedoch werden viele Kunststoffe im Zuge der Wiederverwertung zu Leichtgewicht-Kunststoffen geschreddert, die im Prinzip noch dieselben Haftungseigenschaften aufweisen, aber möglicherweise in der neuen Anwendung einen stärkeren Klebstoff erfordern.<

 

Gelesen 3586 mal

Aktuelle Newsmeldungen von 3M und S•K•S

  • 1
  • 2
  • 3

Kontakt S•K•S GmbH

Hauptverwaltung Deutschland
Grundfeld 1
D-85445 Oberding
Tel.: +49 (0) 8122 6898-0
Fax: +49 (0) 8122 42629
kontakt@sks-gmbh.com 

Zweigniederlassung Österreich
Dr. Hans-Lechner-Straße 3
A-5071 Wals bei Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 243132-0
Fax: +43 (0) 662 243132-72
info@sks-gmbh.com

Newsletter Anmeldung

Ja, ich möchte spezielle Produkt-/ Serviceinformationen von SKS-GmbH erhalten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung